#1

RE: Segway Tour am FKB

in Off - Topic :-) 22.07.2015 13:12
von Lynx72 | 558 Beiträge | 555 Punkte

Segway Tour am Baden-Airpark:
http://www.city-seg.de/sondertouren-details?tid=74
Dafür habe ich mich doch glatt mal angemeldet.

Bin sehr gespannt was sich hinter: Entdecken Sie mit uns "rollend" das vielfältige und spannende Areal, einschl. Blick "hinter" die Kulissen! versteckt...


nach oben springen

#2

RE: Segway Tour am FKB

in Off - Topic :-) 22.07.2015 16:23
von Wheasel | 1.684 Beiträge | 1640 Punkte

Falls es im September nochmals Termine geben sollte bin ich dabei...an den bisher genannten konnte ich nicht



nach oben springen

#3

RE: Segway Tour am FKB

in Off - Topic :-) 22.07.2015 17:10
von FKB-EDSB | 22 Beiträge | 22 Punkte

geht mir genauso hoffentlich machen die dann nochmal sowas!


nach oben springen

#4

RE: Segway Tour am FKB

in Off - Topic :-) 22.07.2015 17:14
von Lynx72 | 558 Beiträge | 555 Punkte

Ich berichte in jedem Fall.
Habe allerdings die Befürchtung, dass sich die Segway Handhabung und Digicam Bedienung gegenseitig ausschließen


nach oben springen

#5

RE: Segway Tour am FKB

in Off - Topic :-) 25.07.2015 17:42
von Lynx72 | 558 Beiträge | 555 Punkte

So hier der versprochene Bericht. 8)

Durchgeführt werden die Touren von CitySeg.
Mein Bericht handelt von der Tour am 25.07.2015, welche etwas mit stürmischen Wetterbedingungen zu kämpfen hatte. Es waren 2 gut gelaunte Guides, ein Trainee Guide und einer für die Kamera für in etwa "nur" 10 Teilnehmer anwesend. Die gesamte Einweisung und Tour dauerte rund 2h. Treffpunkt war vor dem Vewaltungsterminal B404.

Zuerst gabe es kurze Sicherheitshinweise und Formalitäten. Relativ fix konnten wir dann auf die SegWay steigen und auf dem Parkplatz vor B404 die ersten Trainingsrunden drehen. Auch als Segway Neuling kann man es gut schaffen binnen weniger Minuten ein gewisses Fahrgefühl aufzubauen.

Als Gruppe (Guide fährt immer voraus) ging es dann entlang der Halifx Avenue zum Terminal. Dort gab es allgemeine Infos zum Flughafen selbst. Wer sich für den Baden-Airpark interessiert wird hier natürlich nichts neues erfahren. Für alle anderen durchaus interessant. Entlang des Terminals ging es dann weiter an den Mietwagen Stellplätzen vorbei, um einen ersten Abstecher an den Zaun zum Rollfeld zu machen. Vor dem Regen mussten wir dann allerdings kurzfristig Schutz unter dem bei Grün-Systembau befindlichen Hangar suchen. Dort erhielten wir weitere Infos speziell zu den Hangars (oder auch "shelter" wie diese von den Kanadiern genannt wurden).

Die Tour ging weiter: Summersite Avenue C => Victoria Boulevard => Yellowknife Avenue => Montreal Avenue entlang von ACM zum Parkplatz der DRF.
Dort wurden ACM und DRF kurz beschrieben und die besonderen Hangars vorgestellt ("Burda" Hangar und Hangar E210). Am Rechenzentrum von 1&1 vorbei (auch hier ein Halt und Erläuterung) ging es wieder auf die Yellowknife Avenue.

Von dort aus ging es vor an das Rauch Firmengelände und uns wurde das Fahrsicherheitszentrum vorgestellt. Am Ende der Laval Avenue hatten wir nochmals die Möglichkeit nah an das Rollfeld heran zu kommen. Über den Radweg ging es dann raus bis zum MC Stollhofen direkt an die Befeuerung. Dies war die längste Strecke am Stück mit dem Segway und auch durchaus interessant den Baden-Airpark mal von dieser Seite zu sehen.

Nach einer Pause (eine Flasche Wasser je Teilnehmer wurde spendiert) an der Zufahrt zum Baden-Bowmen e.V. ging es ziemlich direkt über den Victoria Boulevard und entlang der Hangars bei P15 wieder zurück zum Tourenabschluss vor dem Verwaltungsterminal B404.


Insgesamt war die Tour sehr kurzweilig und in meinen Augen die 59? wert.
Leider waren die Erläuterungen zum Baden Airpark und den Unternehmen nicht sehr tiefgehend. Es blieb häufig bei der Vorstellung "dort steht das Unternehmen XYZ, welches ABC an Dienstleistung erbringt". Mehr Infos hätten viele der Teilnehmer in Anbetracht des Segways unter den Füßen wohl aber auch nicht verkraftet. Neu war für mich, dass es ein 1&1 Rechenzentrum am Baden-Airpark gibt und natürlich die Segway Erfahrung
Ich kann die Tour empfehlen um Segway zu fahren und etwas über den Baden-Airpark zu erfahren. Wer auf einen tiefen Blick "hinter die Kulissen" hofft (so wirbt der Veranstalter) wird wohl aber leider enttäuscht werden. Der Sicherheitsbereich wird zu keinem Zeitpunkt betreten, auch wenn die Fotos des Veranstalters etwas anderes vermuten lassen. Mehr als ans Rollfeld heran zu fahren oder per Zufall startende oder landende Maschinen zu erblicken ist nicht drin gewesen. Trotzdem ein sehr gelungener Nachmittag!


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 1 Gast sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Flymaniac
Besucherzähler
Heute waren 30 Gäste und 1 Mitglied, gestern 237 Gäste und 11 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1193 Themen und 10869 Beiträge.

Heute waren 0 Mitglieder Online:


Besucherrekord: 99 Benutzer (14.04.2019 04:17).