#1

RE: Aus für Moskau Linie

in Pressebereich 08.08.2014 11:27
von ryankerry | 37 Beiträge | 37 Punkte

heute im BT: das war ja eigentlich klar......

Rheinmünster (moe) - Auf dem Premierenflug im vergangenen Jahr hat das Bordpersonal noch Festtagstorte serviert - nun ist die Feierlaune vorerst verflogen. Wie die Airline Germania gestern nach BT-Recherchen bestätigte, wird die Direktverbindung vom Baden-Airport nach Moskau im kommenden Winterflugplan gestrichen. "Die Berliner Fluggesellschaft Germania setzt ihre Verbindung von Karlsruhe/Baden-Baden nach Moskau-Domodedovo ab Ende Oktober aus. Hintergrund der Entscheidung sind politische und wirtschaftliche Entwicklungen, die für einen deutlichen Einbruch der Passagiernachfrage gesorgt haben. Die Nachfrage lässt leider auch für den Winterflugplan 2014/2015 keinen hinreichenden Aufwärtstrend erwarten", heißt es in der Stellungnahme eines Unternehmenssprechers.
Der ausführliche Bericht steht heute im BT, gedruckt und als E-Paper.

Grüße


nach oben springen

#2

RE: Aus für Moskau Linie

in Pressebereich 09.08.2014 15:48
von Wheasel | 1.748 Beiträge | 1693 Punkte

Leider Leider, aber das war wohl zu erahnen bei den miessen Auslastungszahlen....und die gab es leider auch schon VOR der Krise



nach oben springen

#3

RE: Aus für Moskau Linie

in Pressebereich 09.08.2014 18:01
von A343 | 1.474 Beiträge | 1493 Punkte

Germania ist ja nicht sehr bekannt bei den Russen. Mit Aeroflot würde die Strecke auf jeden Fall laufen. Hoffen wir dass nach der Krise SU kommt und die Moskau Strecke wieder eine Chance hat.


www.facebook.com/fkbspotting


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: PS01
Besucherzähler
Heute waren 17 Gäste und 1 Mitglied, gestern 228 Gäste und 11 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1206 Themen und 10978 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
A343

Besucherrekord: 99 Benutzer (14.04.2019 04:17).