#1

RE: Werbung/Pressearbeit/Marketing

in Pressebereich 05.10.2014 15:15
von B737 | 11 Beiträge | 11 Punkte

Hey Leute,

ich wollte euch mal fragen:

Wie findet ihr die Pressearbeit bzw. das Marketing des Baden-Airparks?

Ich habe den Sommer über nicht viel Bewegung auf der offizielen Facebook-Seite des Flughafens gesehen, was ja eigentlich den Hauptflugverkehr ausmacht...Die Informationen sind oft sehr dürftig und auf Bilder wird momentan ganz verzichtet.
Auch sonst sieht es mit Werbung in Städten, öffentlichen Plätzen, Bussen oder andere Einrichtungen eher sehr schlecht aus.

Ich wollte einfach mal Eure Meinung dazu hören.
Was meint ihr dazu?

Potenzial wäre ja durchaus da, in Richtung Freiburg oder in Rheinland-Pfalz ist der FKB nicht wirklich bekannt.
Mit etwas mehr Marketingvertrieb und eine etwas bessere Strategie würde da doch durchaus mehr drin sein?

Eure Kommentare bitte...


nach oben springen

#2

RE: Werbung/Pressearbeit/Marketing

in Pressebereich 05.10.2014 16:01
von A343 | 1.466 Beiträge | 1473 Punkte

Endlich jemand der aus mir spricht!

Ich hab heut mir mal nochmal die letzten FKB-News angesehen und war ehrlich schockiert wie man sowas grottenschlechtes erstellen kann. Da kann ein Anfänger mehr draus machen... Genauso wie der Flugplan. Der FKB sollte sich mal ein Beispiel an ALLE DEUTSCHEN FLUGHÄFEN nehmen. Viel besser aufgebaut und vorallem informativ.

Zu Werbung. Germanwings ist derzeit die einzigste Airline die auf Flüge aufmerksam macht ab dem FKB. Natürlich wäre mehr Werbung von Seiten FKB's viel angebrachter. Da ich denke das im Marketingteam unprofessionelle Leute sitzen, ist es ja kein Wunder das hier nicht mehr aus unserem Flughafen passiert.

Hätte sich der FKB mehr angestrengt, wäre auch Wizz Air gekommen. Und jetzt genauso mit den Touristikzielen. Es wurde eine 2. Kreta Rotation versprochen, aber derzeit sieht es eher schwarz aus. Ich glaube auch das sich der FKB nicht wirklich drum kümmert. Vorallem um das Bedürfnis der Kunden.

Mein Vorschlag wäre (ist nur so eine Idee), das ein paar Leute mal ein Treffen mit dem FKB-Chef und dem Marketingteam organisiert. Wir sind ja die FKB-Fans und möchten unseren Badischen Airport in jeglicher Ansicht helfen.

Nach meiner Ansicht sollten wir vielleicht mal mit dem FKB zusammenarbeiten, um unseren Flughafen ggf. attraktiver für die Menschen in der Umgebung zu machen.


www.facebook.com/fkbspotting


nach oben springen

#3

RE: Werbung/Pressearbeit/Marketing

in Pressebereich 05.10.2014 17:28
von B737 | 11 Beiträge | 11 Punkte

Also solange "die aktuelle Marketingbeteiligten" an diesem Flughafen angestellt sind, wird sich nicht viel ändern.

Diejenigen, die bisher versucht haben etwas durchzusetzten, haben von "oben" auf den Deckel bekommen oder sind aus verschiedenen Gründen aus dem Unternehmen ausgeschieden.

Es wird recht schwierig sein, mit dem alten Team etwas Professionelles und vor allem "mehr" auf die Beine zu stellen.

Auch Seiten des Flughafens wird sich "mit einem Treffen" nicht viel anzufangen sein, wie ich die Beteiligten kenne, besteht mit "nicht Airliners" kein Interesse.

An diesem Flughafen kommt der Eindruck zustande, dass alles beim Alten bleiben soll und auf neue Ideen, Wünsche und Anregungen nicht eingegangen wird bzw. auf die "Art" Sowas haben wir nicht nötig...

Aber ein Versuch wäre es allemal wert. Du kannst ja gerne mal die Geschäftsführung anschreiben. Ob allerdings eine Nachricht zurück kommt ist sehr fraghaft


nach oben springen

#4

RE: Werbung/Pressearbeit/Marketing

in Pressebereich 05.10.2014 18:36
von A343 | 1.466 Beiträge | 1473 Punkte

Ein Versuch ist es Wert


www.facebook.com/fkbspotting


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 2 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Flymaniac
Besucherzähler
Heute waren 30 Gäste und 1 Mitglied, gestern 237 Gäste und 11 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1193 Themen und 10869 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Wheasel

Besucherrekord: 99 Benutzer (14.04.2019 04:17).