#1

RE: 2018 - Zusammenfassung

in Zahlenmaterial / Statistiken vom FKB 23.03.2019 12:29
von Wheasel | 1.684 Beiträge | 1640 Punkte

Hallo zusammen,

da nun die destatis Dezember-Statistik online ist, konnte ich die Daten zusammentragen und ein Gesamtergebnis zusammenfassen...

Bitte um Beachtung
Bei Zielen mit Doppelbedienung ( z.B. Mallorca usw. ) habe ich die jeweils verfügbare Gesamtkapazität des Zieles je Airline in Relation zu den geflogenen Gesamtpassagieren gesetzt und jeweils prozentual auf die Airlines verteilt - hier kann es zur original-Statistik ( die man logischerweise nie zu Gesicht bekommt ) natürlich Differenzen geben, wenn mit Airline A x% mehr als mit Airline B geflogen sind....dies bitte ich zu berücksichtigen....
Auch hier wiederum nur Charter- und Linienziele....Sonderflüge und GAT ist hier nicht berücksichtigt

Viel Spass beim Lesen, Stöbern und Erkenntnissen sammeln

Würde mich auch mal über Kommentare freuen, denn es ist wirklich eine "Sau-Arbeit"


Gesamtstatistik 2018



nach oben springen

#2

RE: 2018 - Zusammenfassung

in Zahlenmaterial / Statistiken vom FKB 23.03.2019 13:04
von Wheasel | 1.684 Beiträge | 1640 Punkte

Kleine Ergänzung meinerseits...



Meiner Meinung nach kämpft die Strecke ums Überleben

Was meint Ihr sind die Gründe für diesen Abschwung?



nach oben springen

#3

RE: 2018 - Zusammenfassung

in Zahlenmaterial / Statistiken vom FKB 23.03.2019 13:24
von Airbusfan | 592 Beiträge | 573 Punkte

Ohje das sieht nicht gut aus. Ich denke die Frequenz ist deutlich zu dünn und der A319 einfach zu groß.
Kann mir auch nicht vorstellen, dass es TXL noch lange geben ab FKB. Ich habe mich eh schon gewundert, warum die Strecke mit der schlechten Auslastung überhaupt noch angeboten wird.


nach oben springen

#4

RE: 2018 - Zusammenfassung

in Zahlenmaterial / Statistiken vom FKB 24.03.2019 07:55
von Lynx72 | 558 Beiträge | 555 Punkte

Mit der Berlin Route ist es ein Jammer!
Die Geschäftskunden hier aus der Region bleiben schlichtweg weg.
- Eurowings hat keine Vereinbarung mit wichtigen Unternehmen hier aus der Region für diese Strecke. Mir sind Fälle von Siemens Mitarbeitern aus Karlsruhe bekannt die regelmäßig ab Stuttgart fliegen.
- Ab Stuttgart ist es wesentlich günstiger zu fliegen. Sowohl mit Eurowings als auch Easyjet.
- Die Flugzeiten passen nicht. Für klassische Termine auf 10:00 Uhr in Berlin sind die Zeiten unpassend.
- Zu allem Übel wird regelmäßig der Flug abgesagt. Sprich wer sicher gehen will nicht ab FRA oder STR.

Vielen Dank Ulf für das Zusammentragen der Daten! Immer wieder ein Träumchen.


nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 7 Gäste sind Online:
Wheasel

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: MBINVS
Besucherzähler
Heute waren 192 Gäste und 11 Mitglieder, gestern 205 Gäste und 14 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1193 Themen und 10872 Beiträge.

Heute waren 11 Mitglieder Online:
A320, A343, Chromblau1, elvis, hoepfner1798, Ludo757, Mike2016, Norb, Sasi01, Trident, Wheasel

Besucherrekord: 99 Benutzer (14.04.2019 04:17).