#16

RE: Nato

in Sonderflugverkehr 05.09.2010 18:59
von McSaS | 18 Beiträge | 18 Punkte

Gibt es eigentlich eine Lärmschutzverordnung für EDSB im Internet? Mich würde interessieren, welche Lärmemissionen in welchem Radius rund um den Flughafen gestattet sind.
Vermutlich gibt es nämlich überhaupt keinen Grund zur Beschwerde, da der Flughafen bei seinem niedrigen Verkehrsaufkommen sicherlich die Maximalwerte nicht überschreitet.


nach oben springen

#17

RE: Nato

in Sonderflugverkehr 06.09.2010 01:28
von Phoenix | 35 Beiträge | 35 Punkte

Es gibt ein sog. Lärmkontingent. Ob dies öffentlich verfügbar ist, kann ich
auf die schnelle nicht sagen, evtl. im Planfeststellungsbescheid. Würde dem
"Laien" aber auch wenig bringen, da hier Kontingente nach dezibel festgeschrieben
sind. Sprich: mit 10 TU134 (die eh ne Sondergenehmigung brauchen) pro
Stunde ist das Kontingent überfordert, mit 50 A380 ist noch viel Luft nach oben.
(Zahlen nur beispielhaft frei erfunden)

FKB liegt seit Jahren weit unter den Grenzwerten. Dies ändert aber nichts
daran, dass sich subjektiv aber aber jeder an anderem Geräuschpegel in
seinem Privatleben gestört fühlt. Für die einen ist es Fluglärm, für die anderen
der Rasenmäher von nebenan. Der nächste beschwert sich über Hundegebell,
dem übernächsten kackt Nachbars Katze auf seinen englischen Rasen.
Ist zwar weniger mit direktem Lärm verbunden, aber dieser möchte mich
Sicherheit eine gesetzlich vorgeschriebene Käfighaltung für Katzen.
Ich hätte gerne eine Pumpgun gegen Rollerfahrer ...und bekomm auch keine

Was übrigens Strassenlärm angeht: Genaue Fluglärmmessungen sind gar
nicht möglich, denn sobald ein LKW, Traktor oder auch nur Auto an den
Messgeräten vorbeifährt hört man "leider" den Fluglärm gar nicht mehr raus...

Es ist zusammengefasst ziemlich unsinnig, sich gegen Fluglärmgegner
aufzulehnen. Fasst euch an die eigene Nase, jedem geht irgendwas gegen
den Strich. Gefragt ist hier vielmehr der Dialog und eben dieses Verständnis
hervorzurufen. Mit Provokation ist hier nichts zu erreichen.

Übrigens: Früher war alles viel besser. Die F104 und F18 waren sehr rücksichtsvoll,
nachts geflogen sind die sowieso nicht...
...und ohne jetzt zivilen Flughafen hätten inzwischen 3 Schäfer genügend
Auslaufzone und 6000 Arbeitslose würden sich über das "mäh" der Schafe
beim Ordnungsamt beschweren OK, auch das war provokativ.

Man kann es nicht allen recht machen und jede Branche hat mehr Befürworter
als Gegner. Vielleicht noch als Beispiel: Den Werbeslogan auf LKWs sinngemäß:
"Wenn ihr Kühlschrank per email bei Ihnen ankommt fahre ich nicht mehr
vor Ihnen" ist einfach genial und aussagekräftig. Und trotzdem fahre ich
nicht gerne mit 82 km/h auf der Autobahn.

Irgendjemand regt sich immer über irgendwas auf ...und manchmal hat
dies sogar Sinn und Zweck, ausser natürlich beim Flugverkehr FKB


nach oben springen

#18

RE: Nato

in Sonderflugverkehr 06.09.2010 01:55
von McSaS | 18 Beiträge | 18 Punkte

Vielen Dank für die Ausführungen!

Ich finde, dass diesen Fluglärmgegnern auch der Vergleich fehlt. Meiner Meinung nach wird das Nachtflugverbot am FKB vorbildlich eingehalten. Bis auf ein paar Verspätungen o.ä. ist meist nichts mehr zu hören. Ferner vertrete ich die Meinung, dass man den Lärm bei geschlossenen Räumlichkeiten auch nur dann hört, wenn man ihn hören will.

Das subjektive Empfinden spielt sicherlich eine Rolle. Jedoch gibt es Messwerte, die für alle Menschen als störend empfunden werden. Wichtig hierbei ist der permanente Pegel. Es macht durchaus einen Unterschied, ob im Schnitt alle 30 Minuten eine Flugaktivität zu vernehmen ist, oder im Falle Frankfurts alle 30 Sekunden.
Ich weiß aus TV-Reportagen, dass beispielsweise in EDDF intensive Lärmpegelmessungen durchgeführt werden. Im Netz existiert auch eine kartographische Gestaltung der Lärmkegel nach Intensität. Auffällig war, dass der wissenschaftlich nachgewiesene krank machende Lärm nur direkt vor und hinter der Runway 25L/R bzw 07L/R vorkommt (unbewohnt). Jedoch gibt es rund um den Flughafen ein großes Radial mit stetiger Hintergrundlärmbelastung. In diesem Bereich haben die Menschen schalldichte Fenster und Türen erhalten.

Irgendwann werden diese Forderungen nach verschärften Lärmschutzmaßnahmen auch hier immer größer werden. Musste der FKB eigentlich Anwohnern solche Fenster verbauen? Wenn nicht, dann werden die stetigen Besuche des A380 o.ä. sicherlich bald ein Anlass für derartige Forderungen sein.

Und schließlich kann ich mir gut vorstellen, dass es eventuell auch die selben Flughafengegner sind, die die Piloten mit Laserpointer blenden. Gerade neulich kam ein Bericht wieder über die Gefahren solcher Aktionen.


nach oben springen

#19

RE: Nato

in Sonderflugverkehr 03.01.2011 12:57
von A343 | 1.466 Beiträge | 1473 Punkte

Die Nato Maschiene hat soeben einen Touch&Go gemacht


www.facebook.com/fkbspotting


nach oben springen

#20

RE: Nato

in Sonderflugverkehr 03.01.2011 13:36
von B777 | 1.363 Beiträge | 1363 Punkte

ist gerade im 4. Anflug auf den FKB



nach oben springen

#21

RE: Nato

in Sonderflugverkehr 03.01.2011 14:11
von A343 | 1.466 Beiträge | 1473 Punkte

Ein weiterer Schritt zum Umweltschutz^^


www.facebook.com/fkbspotting


nach oben springen

#22

RE: Nato

in Sonderflugverkehr 03.01.2011 18:22
von fkbfans | 41 Beiträge | 41 Punkte
nach oben springen

#23

RE: Nato

in Sonderflugverkehr 04.01.2011 21:52
von Wheasel | 1.684 Beiträge | 1640 Punkte

Zitat von fkbfans
Hallo, ich hab da wieder ein Paar Bilder.
http://web352.server-drome.info/fkbfans/...hp?image_id=231
http://web352.server-drome.info/fkbfans/...hp?image_id=230
http://web352.server-drome.info/fkbfans/...hp?image_id=232

Güsse Sven



Hey Sven, danke für deine Bilder...

hast du derzeit dein Zelt am FKB aufgeschlagen...!?? ODer aber immer zur richtigen Zeit am richtigen Ort, gelle ,-)



nach oben springen

#24

RE: Nato

in Sonderflugverkehr 05.01.2011 14:53
von Yetibernd | 86 Beiträge | 86 Punkte

... und dann trifft Sven auch noch den Yeti.



Uploaded with ImageShack.us



Uploaded with ImageShack.us


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 6 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: MBINVS
Besucherzähler
Heute waren 61 Gäste und 6 Mitglieder, gestern 235 Gäste und 12 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1193 Themen und 10875 Beiträge.

Heute waren 6 Mitglieder Online:
A320, A343, elvis, Lynx72, Sasi01, Wheasel

Besucherrekord: 99 Benutzer (14.04.2019 04:17).