#1

RE: [BT] Veranstaltung zum Thema FKB am 21.01.13

in Pressebereich 19.01.2013 19:51
von A343 | 1.466 Beiträge | 1473 Punkte

Am kommenden Montag den 21.01.2013 findet in Baden-Baden im Hotel Aqua Aurelia eine Veranstaltung über unseren Flughafen statt... Darunter werden einige Politische Vorsitzende aus Baden-Baden kommen und der Flughafenchef natürlich auch. Er wird eine Präsentation über die aktuelle Lage und für die Zukunft machen...


www.facebook.com/fkbspotting


nach oben springen

#2

RE: [BT] Veranstaltung zum Thema FKB am 21.01.13

in Pressebereich 29.01.2013 21:33
von A343 | 1.466 Beiträge | 1473 Punkte

Hier eine Zusammenfassung von Baden-BadenTV:

Baden-Baden ?
Unter dem Motto ?Quo Vadis ? Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden?? hatte die FDP Baden-Baden den Geschäftsführer der Baden-Airpark GmbH, Manfred Jung, zu einer kommunalpolitischen Aussprache eingeladen. Der FDP-Kreisvorsitzende Patrick Meinhardt führte in das politisch für die Liberalen zentral wichtige Thema ein: ?Wir sind stolz auf unseren badischen Flughafen! Herr Jung hat mit seinem Team unglaublich viel erreicht. Mit fast 1,3 Millionen Fluggästen im letzten Jahr ist der Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden der zweitgrößte Regionalflughafen Deutschlands. Was allerdings jetzt so schnell wie möglich kommen muss, ist eine direkte Autobahnanbindung!?

Hier schloss der Flughafenchef Manfred Jung unmittelbar an: ?Für den Flughafen ist eine direkte Autobahnanbindung dringend notwendig. Hier darf es zu keinen weiteren Verzögerungen kommen. Je schneller wir die Autobahnanbindung erhalten, umso besser ist das für die Entwicklung der gesamten mittelbadischen Technologieregion.?

In einer umfangreichen Präsentation stellte der Geschäftsführer die rasante Entwicklung des Flughafens und des Gewerbeparks dar. Allein im Gewerbepark konnte in den Jahren von 2002 bis heute die Anzahl der Arbeitsplätze auf 2200 verdoppelt werden. ?Dies ist für die wirtschaftliche Entwicklung der Region ein wichtiger Meilenstein.? so Manfred Jung. Für die Entwicklung des Flughafens sind in jüngster Zeit die Entscheidungen, eine Ryanair-Base zu etablieren, und die Eröffnung eines 2-Sterne-Plus-Hotels prägend gewesen. ?Was wir vor Ort an Dynamik entwickeln, wird häufig durch Entscheidungen in Brüssel sehr viel teurer. Jede europäische Verordnung ist ein Kostentreiber, wie das Beispiel der verschärften Sicherheitsbestimmungen deutlich zeigt!? so Manfred Jung in seinem engagierten Vortrag.

Nachdem eine neue Route nach Marrakesch im April eröffnet wird, sind auch weitere Routen in der Diskussion. So verhandelt die Geschäftsführung des badischen Flughafens gerade mit Anbietern, ob wieder eine Verbindung zu den Kanarischen Inseln ermöglicht werden kann. Auch bleibt der Wunsch auf der Agenda, direkte Flugrouten von Baden-Baden nach Russland anbieten zu können. Ebenso wäre ein Flugangebot nach Split in Kroatien wünschenswert.

Für die Region wichtig ist auch die Erschließung mit dem öffentlichen Personennahverkehr. Deswegen erlaubte sich der Flughafenchef Manfred Jung auch einen Wunsch zu äußern: ?Es wäre ein richtige Attraktivitätssteigerung, wenn die Linie 205, die den Flughafen mit dem Bahnhof Baden-Baden verbindet, in den wichtigen Zeiträumen künftig im Halbstundentakt fahren könnte.? Als regelmäßiger Nutzer dieser Linie ergänzte Patrick Meinhardt: ?Bei wichtigen Flugverbindungen gibt es eine Riesenschlange am Bus, so dass es ständig zu Verspätungen bei der Abfahrt kommt und so Fluggäste einen Anschlusszug in Baden-Baden nicht erreichen. Deswegen wäre ein Fahrkartenautomat am Flughafen endlich dringend notwendig.?


www.facebook.com/fkbspotting


nach oben springen

#3

RE: [BT] Veranstaltung zum Thema FKB am 21.01.13

in Pressebereich 03.02.2013 01:41
von Wheasel | 1.684 Beiträge | 1640 Punkte

Zitat
Nachdem eine neue Route nach Marrakesch im April eröffnet wird, sind auch weitere Routen in der Diskussion. So verhandelt die Geschäftsführung des badischen Flughafens gerade mit Anbietern, ob wieder eine Verbindung zu den Kanarischen Inseln ermöglicht werden kann. Auch bleibt der Wunsch auf der Agenda, direkte Flugrouten von Baden-Baden nach Russland anbieten zu können. Ebenso wäre ein Flugangebot nach Split in Kroatien wünschenswert.



Anbieter für Flüge auf die Kanaren??Im Sommer ist doch FR und ST wieder aktiv auf die Kanaren...oder sind da zusätzliche Kapazitäten gemeint??
Wenn ja,wer könnte das denn sein??

Split lässt sich bestimmt mit dem Engagement von 3L realisieren am WE, evtl. auch Menorca.



nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 15 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: MBINVS
Besucherzähler
Heute waren 15 Gäste und 2 Mitglieder, gestern 217 Gäste und 12 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1193 Themen und 10872 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Mike2016

Besucherrekord: 99 Benutzer (14.04.2019 04:17).