#1

RE: Aktuelles zu "Blue Sky"

in Aktuelles rund um den FKB 05.12.2016 20:55
von Wheasel | 1.684 Beiträge | 1640 Punkte

Da heute die ersten Pressemitteilungen bekanntgegeben wurden und hier auch unser FKB als Teil der neuen Gesellschaft genannt wird, gibts ab sofort alle zur "neuen Airline" hier im Thread.

Hier ein Auszug der offiziellen Mitteilung heute von Etihad:
The new leisure airline group, headquartered in Vienna, is scheduled to begin operations in April 2017, the start of the summer season, serving a broad network of destinations from Germany, Austria and Switzerland (Hanover, Berlin, Düsseldorf, Cologne, Frankfurt, Stuttgart, Munich, Nuremberg, Baden-Baden, Hamburg, Basel and Vienna). Key markets will include the Balearics, Canaries, mainland Spain and Greece.

Hier die komplette Pressemitteilung:
http://www.etihad.com/de-de/about-us/eti...-airline-group/

SCN ist in diesem Zusammenhang nicht genannt in der PM....



nach oben springen

#2

RE: Aktuelles zu "Blue Sky"

in Aktuelles rund um den FKB 05.12.2016 23:14
von A343 | 1.466 Beiträge | 1473 Punkte

PMI fliegt aus dem Portfolio von AB raus. Niki/Etihad übernehmen woh die Strecke mit der "neuen" Airline.

http://n24.de/n24/Nachrichten/Wirtschaft...h-mallorca.html


www.facebook.com/fkbspotting


nach oben springen

#3

RE: Aktuelles zu "Blue Sky"

in Aktuelles rund um den FKB 05.12.2016 23:36
von Airbusfan | 591 Beiträge | 573 Punkte

Sehr interessante Geschichte. Schön, dass das Touristik Angebot ab FKB scheinbar erhalten bleibt. Man darf ja fast schon geschmeichelt sein, Baden-Baden als einzigen kleinen Flughafen neben so großen Städten/Airports zu lesen.

Es wird spannend wie das ganze aussehen wird. Ob eine oder gar zwei Maschinen am FKB stationiert werden oder von einem anderen Flughafen aus den FKB mit den kommenden Zielen verbinden werden. Welche Ziele kommen werden. Man liest ja von spanischem Festland, das wäre im Gegensatz zu Tuifly weitgehend neu. Ich bin auch gespannt wie die Flugzeuge aussehen werden. Weiß man darüber schon etwas?

Nicht zuletzt frage ich mich aber weiterhin, welche Rolle Etihad hier wieder mal spielt? Wie kann sich das für die lohnen, andauernd Geld für andere Airlines locker zu machen. Verspricht man sich einen Anteil am Gewinn von "Blue Sky"? Fragen über Fragen. In den nächsten Wochen oder Monaten wissen wir mehr.

Airbusfan


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Flymaniac
Besucherzähler
Heute waren 34 Gäste und 2 Mitglieder, gestern 224 Gäste und 12 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1193 Themen und 10869 Beiträge.

Heute waren 2 Mitglieder Online:
Lynx72, Wheasel

Besucherrekord: 99 Benutzer (14.04.2019 04:17).