#1

RE: [BT] Airport: Passagierzahlen brechen ein

in Pressebereich 04.01.2014 18:47
von A343 | 1.466 Beiträge | 1473 Punkte



Rheinmünster - Auf das Rekordjahr folgt die Ernüchterung: Der Flughafen Karlsruhe/Baden-Baden (FKB) verzeichnete im vergangenen Jahr 1074000 Fluggäste - 17,3 Prozent weniger als 2012, als am FKB noch fast 1,3 Millionen Reisende gezählt wurden. Es ist das geringste Passagieraufkommen am Flughafen seit dem Jahr 2007.

"Dieses Ergebnis hat unsere Erwartungen nicht erfüllt, umso mehr arbeiten wir daran, weitere Fluggesellschaften an den FKB zu bringen", sagte gestern Manfred Jung, Geschäftsführer der Baden-Airpark GmbH. Einen ersten Erfolg kann er bereits vorweisen: Die Fluggesellschaft Germanwings startet ab dem 30. März zweimal täglich nach Hamburg. Germanwings löst die österreichische Intersky auf dieser attraktiven Strecke ab, die mit einem Potenzial von bis zu 100000 Passagieren im Jahr veranschlagt ist. Der Carrier Intersky schaffte zuletzt "nur" 40000 Passagiere.

Im zurückliegenden Jahr gab es für Geschäftsführer Jung die eine oder andere Hiobsbotschaft - die letzte und schmerzhafteste im Dezember, als der irische Billigflieger Ryanair bekanntgab, sich teilweise vom Baden-Airport zurückzuziehen. Die Iren bieten ab dem Sommerflugplan nur noch 39 statt 51 wöchentliche Verbindungen an. Die Folge davon: Ryanair als größte Fluggesellschaft am FKB wird im Sommer nur noch rund eine halbe Million Passagiere transportieren. Dadurch wird die Gesamtzahl am Airport erstmals seit 2007 wohl wieder unter eine Million fallen. Geschäftsführer Jung rechnet mit nur noch etwa 950000 Fluggästen, was sich wiederum auf das betriebswirtschaftliche Ergebnis des Baden-Airports auswirken dürfte. Eigentlich wollten Jung und sein Team spätestens ab dem Jahr 2015 mit erwarteten 1,5 Millionen Passagieren ohne weitere Zuschüsse der Gesellschafter auskommen. Diese Rechnung scheint angesichts der aktuellen Entwicklung aber schwerlich aufzugehen.

Der markante Rückgang bei den Passagierzahlen hatte sich schon zu Beginn des Jahres 2013 angedeutet. Danach beschleunigte er sich sogar. In keinem einzigen Monat konnte der Airport die Zahlen aus dem Rekordjahr 2012 erreichen. Ähnlich bitter war die Entwicklung bei den Flugbewegungen am FKB - sie fielen mit nur knapp 39000 Starts und Landungen sogar hinter jene aus dem Jahr 2000 zurück.

An allen deutschen Flughäfen wurden im Jahresverlauf 2013 bis Ende November gut 188,2 Millionen Passagiere gezählt. Damit konnte das anhaltend moderate Wachstum gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres bei plus 0,6 Prozent bestätigt werden. Allerdings ging der Zuwachs in erster Linie auf das Konto der großen Airports. Die Regionalflughäfen dagegen verzeichneten zum Teil gravierende Rückgänge. Der Baden-Airport landete laut einer Statistik des Flughafenverbands ADV im direkten Vergleich aller deutschen Regionalflughäfen mit seinem deutlichen Einbruch bei den Passagierzahlen prozentual gesehen sogar auf dem letzten Platz.


www.facebook.com/fkbspotting


nach oben springen


Besucher
0 Mitglieder und 4 Gäste sind Online

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: MBINVS
Besucherzähler
Heute waren 174 Gäste und 11 Mitglieder, gestern 205 Gäste und 14 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1193 Themen und 10872 Beiträge.

Heute waren 11 Mitglieder Online:
A320, A343, Chromblau1, elvis, hoepfner1798, Ludo757, Mike2016, Norb, Sasi01, Trident, Wheasel

Besucherrekord: 99 Benutzer (14.04.2019 04:17).