#16

RE: Aktuelles zu Ryanair

in Aktuelles rund um den FKB 09.09.2010 02:00
von Phoenix | 35 Beiträge | 35 Punkte

...und dabei noch bedenken, dass auch Boeing das mitkriegt. Auch wenn
sie den Dampfplauderer genug kennen dürfte das Interesse von Boeing
sein weitere 300 737-800 zu verkaufen. Und ganz schnell sind die
hier erwähnten Mehrkosten von 10 Mio in Luft aufgelöst.
Mal abgesehen davon, dass der tatsächliche Kaufpreis immer "streng geheim"
ist, halte ich dies für nichts weiter als das immer wieder kehrende Druckmittel
an Boeing und wir werden auch noch in vielen Jahren keinen Airbus in der
Ryanairflotte sehen.

Ganz davon abgesehen frage ich mich, was Ryanair als "Expansion!" mit
so vielen Flugzeugen vor hat. Wenn sie tatsächlich unwirtschaftliche Strecken
streichen würden, bei denen kein Passagier Priority Boarding buchen muss,
weil eh jeder einzelne eine ganze Sitzreihe zur Verfügung hat, wäre der
Wüstenparkplatz in USA endgültig überfüllt.


nach oben springen

#17

RE: Aktuelles zu Ryanair

in Aktuelles rund um den FKB 10.09.2010 05:01
von A380Evo | 333 Beiträge | 333 Punkte

Vielleicht will er ja gar keine 737 kaufen, sondern den Dreamliner 787 und damit auf den nordamerikanischen Kontinent streben, wer weiß?
O´Leary hatte dies ja mal angedacht, zu Dumping-Preisen in die USA zu fliegen.

Gruß A380Evo


nach oben springen

#18

RE: Aktuelles zu Ryanair

in Aktuelles rund um den FKB 10.09.2010 18:13
von Viri | 292 Beiträge | 292 Punkte

Zitat von A380Evo
Vielleicht will er ja gar keine 737 kaufen, sondern den Dreamliner 787 und damit auf den nordamerikanischen Kontinent streben, wer weiß?
O´Leary hatte dies ja mal angedacht, zu Dumping-Preisen in die USA zu fliegen.

Gruß A380Evo



Ich glaub nicht, dass das lowfares-Prinzip auch auf Langstrecke funktioniert. Es gab ja mal eine Billiglonghaulairline (Oasis Hong Kong), die den Flugbetrieb recht schnell wieder eingestellt haben. Die Betriebs- und Treibstoffkosten dürften selbst für Ryanair nicht tragbar sein.


nach oben springen

#19

RE: Aktuelles zu Ryanair

in Aktuelles rund um den FKB 10.09.2010 18:42
von A380Evo | 333 Beiträge | 333 Punkte

Was bedeutet denn lowfare, wenn ich z.B. bei LH oder anderen Carriern ab 399 Euro pro Strecke nach New York komme?
Wenn o´Leary für 400 Euro hin und zurück fliegt, ist das ein sehr erschwinglicher Preis, der der Unternehmensstruktur von Ryanair entspricht. Und eine große Mehrheit würde dann auch überlegen, diesen Trip zu starten. |z.B. Ich |


nach oben springen

#20

RE: Aktuelles zu Ryanair

in Aktuelles rund um den FKB 11.09.2010 00:27
von Viri | 292 Beiträge | 292 Punkte

Zitat von A380Evo
Was bedeutet denn lowfare, wenn ich z.B. bei LH oder anderen Carriern ab 399 Euro pro Strecke nach New York komme?
Wenn o´Leary für 400 Euro hin und zurück fliegt, ist das ein sehr erschwinglicher Preis, der der Unternehmensstruktur von Ryanair entspricht. Und eine große Mehrheit würde dann auch überlegen, diesen Trip zu starten. |z.B. Ich |



Erschwinglich ja, nur ob er Einnahmen macht ist die Frage. Und nebenbei: Anderthalb- oder zwei Stunden in einer Ryanair: für mich kein Thema. Aber 8 Stunden?


nach oben springen

#21

RE: Aktuelles zu Ryanair

in Aktuelles rund um den FKB 12.09.2010 12:17
von A380Evo | 333 Beiträge | 333 Punkte

Wenn damit sein Bekanntheitsgrad auf dem nordamerikanischen Kontinent steigt und er dort dann inneramerikanische Lowcost-Flüge anbieten kann, durchaus.

Gruß A380Evo


nach oben springen

#22

RE: Aktuelles zu Ryanair

in Aktuelles rund um den FKB 12.09.2010 20:48
von Viri | 292 Beiträge | 292 Punkte

Zitat von A380Evo
Wenn damit sein Bekanntheitsgrad auf dem nordamerikanischen Kontinent steigt und er dort dann inneramerikanische Lowcost-Flüge anbieten kann, durchaus.

Gruß A380Evo



Das endet dann im größten Showdown der Geschichte: Southwest gegen Ryanair: Zwei Billiggiganten duellieren sich.


nach oben springen

#23

RE: Aktuelles zu Ryanair

in Aktuelles rund um den FKB 13.09.2010 15:54
von A380Evo | 333 Beiträge | 333 Punkte

Ja, da hast Du Recht, Frontier hat es auch versucht, ist aber auch auf die Schnauze gefallen.
Die Jets mit den Tieren am Leitwerk waren aber doch sehr schön anzusehen, genützt hat es aber leider nicht.
Jedoch ist o´Leary ein Sturkopf, dem könnte man es zutrauen.

Gruß A380Evo


nach oben springen

#24

RE: Aktuelles zu Ryanair

in Aktuelles rund um den FKB 19.09.2010 17:52
von Viri | 292 Beiträge | 292 Punkte

Zitat von A380Evo
Ja, da hast Du Recht, Frontier hat es auch versucht, ist aber auch auf die Schnauze gefallen.
Die Jets mit den Tieren am Leitwerk waren aber doch sehr schön anzusehen, genützt hat es aber leider nicht.
Jedoch ist o´Leary ein Sturkopf, dem könnte man es zutrauen.

Gruß A380Evo



Wobei du Frontier nicht wirklich mit Ryanair vergleichen kannst, allein schon von der Flottenstärke und den Werbestrategien her nicht. FFR ist gegen Southwest ein kleiner Fisch, aber Ryanair in Amerika? Das könnte eine ernsthafte Konkurrenz werden.


nach oben springen

#25

RE: Aktuelles zu Ryanair

in Aktuelles rund um den FKB 24.09.2010 20:45
von Sasi01 | 276 Beiträge | 287 Punkte

Laut meinem Radiosender ist die Bilanz vom Ryanairengagement bei uns seit Auflegung der ersten Strecke für beide Seiten sehr erfreulich. Mehr als 3,2 Mio Passagiere sollen die Strecken schon benutzt haben. Diese Meldung kam aufgrund des heutigen Jubiläums.


nach oben springen

#26

RE: Aktuelles zu Ryanair

in Aktuelles rund um den FKB 12.10.2010 15:57
von A321 (gelöscht)
avatar

Ryanair stoppt den Deutschlandausbau! Absofort werden zurzeit keine neuen Flüge geben.

Quelle: airliners.de


nach oben springen

#27

RE: Aktuelles zu Ryanair

in Aktuelles rund um den FKB 25.10.2010 20:53
von Wheasel | 1.702 Beiträge | 1652 Punkte

Am Mittwoch gibt FR eine Pressekonferenz, welche Strecken von und nach GER gestrichen werden....



nach oben springen

#28

RE: Aktuelles zu Ryanair

in Aktuelles rund um den FKB 26.10.2010 07:56
von ryankerry | 37 Beiträge | 37 Punkte

Scheinbar ist der Hahn am meisten von den Streichungen betroffen. Im Gespräch sind weitere Streichungen in Bremen und Weeze. Aber offiziell noch nichts bestätigt. Werden wir den Mittwoch abwarten.

Quelle: Aero.de

Grüße


nach oben springen

#29

RE: Aktuelles zu Ryanair

in Aktuelles rund um den FKB 27.10.2010 13:15
von ryankerry | 37 Beiträge | 37 Punkte

so jetzt ist es offziell: 1/3 aller Strecken ab Hahn werden eingestellt.
Zu weiteren Streichungen ab anderen Flughäfen möchte sich MOL bzw. Cawley nicht äussern. Na, dann hoffen wir mal, dass der FKB nicht auch davon betroffen ist....
ausführlicher Bericht hier:

http://www.aero.de/news-11350/Ryanair-st...hafen-Hahn.html

Ich frage mich immer noch, wie ..... man sein kann und so eine Steuer einführt, welche bei vereinzelten Nachbarstaaten auch schon da war und gnadenlos nach hinten los ging..... Deutschland muss wohl ganz toll sein.....

grüße

ryankerry


nach oben springen

#30

RE: Aktuelles zu Ryanair

in Aktuelles rund um den FKB 27.10.2010 14:46
von Anonymous

wenn die Steuer auch bei anderen Flughäfen oder Ländern kommt ist es überall gleich. Der Ryanair Boss will halt so wenig wie möglich zahlen, da kommt dem die Steuer gerade recht. Von dem Menschen sollte man sich nicht erpressen lassen. Ohne Ryanair gehts auch, da geht die Welt nicht unter.


nach oben springen


Besucher
2 Mitglieder und 8 Gäste sind Online:
Lynx72, hoepfner1798

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: MBINVS
Besucherzähler
Heute waren 62 Gäste und 7 Mitglieder, gestern 205 Gäste und 13 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1197 Themen und 10898 Beiträge.

Heute waren 7 Mitglieder Online:
A320, A343, elvis, hoepfner1798, Lynx72, Mike2016, Wheasel

Besucherrekord: 99 Benutzer (14.04.2019 04:17).