#1

RE: Aktuelles zu Eurowings

in Aktuelles rund um den FKB 18.08.2016 20:44
von Airbusfan | 591 Beiträge | 573 Punkte

Da die Hamburg-Flüge ja bereits seit einiger Zeit von Eurowings durchgeführt werden, habe ich mir erlaubt ein neues Thema dazu aufzumachen.

Ab Frühjahr fliegt Eurowings (op. by germanwings) ja mit A319, kurzzeitig sogar mit A320. Die Auslastung der Hamburg Strecke ist bislang mit der CRJ900 nicht überragend. Wie seht ihr das? Hat die Strecke mit A319 noch potenzial? Ich würde erwarten, dass die Buchungszahlen durch den Flugzeugwechsel nicht besonders steigen werden. Wird man die Strecke mit dann erwarteten etwa 50% Auslastung (Insider haben da sicher andere/genauere Daten) wirtschaftlich betreiben können?

Laut Daten hier im Forum bewegt sich die Auslastung auf der HAM Strecke zwischen 60-70%, wobei der Airbus die verfügbaren Sitzplätze auf einen Schlag um mehr als 50% erhöht. Ich bin mir daher nicht sicher, ob ich mich über den Flugzeugwechsel freuen soll.


nach oben springen

#2

RE: Aktuelles zu Eurowings

in Aktuelles rund um den FKB 18.08.2016 21:29
von Wheasel | 1.684 Beiträge | 1640 Punkte

Der Flugzeugwechsel gibt der Strecke eine Chance,die man mit der CRJ nicht hatte...

Der A319 hat in etwa die selben Stückkosten wie die CRJ und ist somit auf dem selben Kostenniveau zu betreiben.

Ich gehe eher von einer steigenden Auslastung aus,da die Einstiegspreise deutlich unter denen die jetzt genommen werden...

Immerhin ist eine AB auf der HAM Strecke 3x täglich mit A319 geflogen und konnte selbst dort eine Auslastung von knapp 70% sein Eigen nennen...



nach oben springen

#3

RE: Aktuelles zu Eurowings

in Aktuelles rund um den FKB 04.09.2016 09:04
von MHG | 16 Beiträge | 16 Punkte

Ich befürchte, daß - so erfreulich das erstmal ist - EW versuchen wird die 319er zu füllen, aber letztlich scheitern wird.
Bitte nicht falsch verstehen, aber für einen doppelten Tagesrand sehe ich derzeit nicht den Bedarf, bzw. wenn dann nur über Preise die nicht kostendeckend sind.
Würde mich aber natürlich freuen, wenn es EW trotzdem gelingt, die Strecke soweit zu entwickeln, daß es passt.
Man wird sich bei EW sicher bewußt sein, daß es am Anfang vom Gesamtertrag her nicht ausreichend sein wird.
Bin gespannt, wie lange man im Zweifelsfall den Daumen hoch halten wird.

Ich hoffe nicht, daß man mit FKB den gleichen Fehler macht wie in FDH und sich mit einem einzelnen Flug pro Tag versucht (wenn die Auslastung nicht gesteigert werden kann).
Das wäre von Anfang an zum Scheitern verurteilt.


nach oben springen

#4

RE: Aktuelles zu Eurowings

in Aktuelles rund um den FKB 06.09.2016 14:30
von Lynx72 | 558 Beiträge | 555 Punkte

Wenn man sich die Preise pro Flug anschaut, dann sieht man sehr schnell dass die Flüge am FKB im Vergleich zu STR immer relativ hoch sind (Durchgespielt an KW 39). Mehr als 100? kann der Preisunterschied für einen einzelnen Flug am identischen Tag und zur vergleichbaren Uhrzeit betragen. Dies ist logisch bei nur einer Verbindung (jeweils morgens/Abends) pro Tag. Ab Stuttgart stehen alleine bei EW ja mehrere Verbindungen morgens/mittags und Abends zur Verfügung und natürlich gibt es auch den Wettbewerb mit AirBerlin.
Kurzum: am FKB lassen sich derzeit auf der Route nach Hamburg deutlich bessere Preise erzielen als ab STR, da das Angebot knapp ist.
Eine Kapazitätsausweitung auf den A319 bewirkt folgendes:
Das Angebot ist nicht mehr knapp, Tickets müssen günstiger abgegeben werden und die Wirtschaftlichkeit für die Strecke leidet
Es kommen mehr Fluggäste an den FKB, die vorher aufgrund der hohen Preise nicht ab FKB geflogen sind
FKB nimmt dem STR ein klein wenig Passagiere auf der Hamburgstrecke ab. Dies wäre ein Erfolg für Eurowings, da AirBerlin als Wettbewerber nicht mehr die Kunden abfischen kann.

In jedem Fall werde ich es morgen nochmals genießen im CRJ900 ab und nach FKB zu fliegen...

edit:
wäre ich nicht so vorlaut gewesen, dass ich mich auf die CRJ 900 freue... Der Flug wurde storniert. Jetzt muss ich nach STR Zum Glück war da noch was frei. Damit komme ich zu einem weiteren Punkt:

Mit der A319 wird es zu weniger Flugausfällen ab FKB kommen.


nach oben springen

#5

RE: Aktuelles zu Eurowings

in Aktuelles rund um den FKB 26.10.2016 20:54
von sa.vinya | 131 Beiträge | 126 Punkte

Am Donnerstag wird bei Eurowings und Germanwings gestreikt. Laut aerotelegraph soll es "nahezu gar keinen innerdeutschen Flugverkehr" geben.
Am FKB werden mit Sicherheit auch Flüge ausfallen...


Instagram: @fkbspotter
www.instagram.com/fkbspotter
nach oben springen

#6

RE: Aktuelles zu Eurowings

in Aktuelles rund um den FKB 26.10.2016 21:02
von A343 | 1.466 Beiträge | 1473 Punkte

Zitat von sa.vinya
Am Donnerstag wird bei Eurowings und Germanwings gestreikt. Laut aerotelegraph soll es "nahezu gar keinen innerdeutschen Flugverkehr" geben.
Am FKB werden mit Sicherheit auch Flüge ausfallen...



Alle Flüge morgen werden mit einem 4U A320 durchgeführt.


www.facebook.com/fkbspotting


nach oben springen

#7

RE: Aktuelles zu Eurowings

in Aktuelles rund um den FKB 26.10.2016 22:41
von chris25 | 98 Beiträge | 99 Punkte

Der Abendumlauf von und nach HAM morgen wurde gestrichen.

Außerdem hat AB morgen Verspätung bei der Ankunft aus TXL . Die Unzuverlässigkeit geht also weiter .


nach oben springen

#8

RE: Aktuelles zu Eurowings

in Aktuelles rund um den FKB 26.10.2016 23:52
von Wheasel | 1.684 Beiträge | 1640 Punkte

Zitat von A343

Zitat von sa.vinya
Am Donnerstag wird bei Eurowings und Germanwings gestreikt. Laut aerotelegraph soll es "nahezu gar keinen innerdeutschen Flugverkehr" geben.
Am FKB werden mit Sicherheit auch Flüge ausfallen...



Alle Flüge morgen werden mit einem 4U A320 durchgeführt.




kein Flug findet statt morgen....beide Umläufte cx



nach oben springen

#9

RE: Aktuelles zu Eurowings

in Aktuelles rund um den FKB 12.11.2016 10:04
von chris25 | 98 Beiträge | 99 Punkte

FKB -HAM für nur 19,99 Euro buchbar


nach oben springen

#10

RE: Aktuelles zu Eurowings

in Aktuelles rund um den FKB 03.10.2017 12:37
von Wheasel | 1.684 Beiträge | 1640 Punkte

Zitat von Kleiner Bär
War gerade auf der Eurowingsseite. Flüge nach Tegel sind ab dem 15.Januar buchbar. So wie es aussieht, fällt der Frühflug und die Spätankunft komplett weg.



Wie bereits im Thread "Sommerflugplan 2018" geschrieben, wird aktuell noch gebastelt...

Manche Flüge nach TXL dauern derzeit noch 4h45min und ein Flug nach FKB nur 25min...



nach oben springen

#11

RE: Aktuelles zu Eurowings

in Aktuelles rund um den FKB 03.10.2017 14:25
von Lynx72 | 558 Beiträge | 555 Punkte

Zitat von Wheasel

Zitat von Kleiner Bär
War gerade auf der Eurowingsseite. Flüge nach Tegel sind ab dem 15.Januar buchbar. So wie es aussieht, fällt der Frühflug und die Spätankunft komplett weg.



Wie bereits im Thread "Sommerflugplan 2018" geschrieben, wird aktuell noch gebastelt...

Manche Flüge nach TXL dauern derzeit noch 4h45min und ein Flug nach FKB nur 25min...




Wenn die Flugzeiten so bleiben würden, wäre das für Geschäftsreisen nach Berlin sowie auch von Berlin fatal. Ich hoffe sehr dass dies noch angepasst wird. Eurowings verfolgt allerdings stets das Ziel, dass die Flieger Abends wieder an der Heimatbasis stehen (um z.B. Übernachtungen zu vermeiden usw.). Von dem Nachstop müssen wir uns daher wohl verabschieden.


nach oben springen

#12

RE: Aktuelles zu Eurowings

in Aktuelles rund um den FKB 17.10.2017 11:54
von Airbusfan | 591 Beiträge | 573 Punkte

Laut eurowings Webseite finden die Flüge nach TXL jetzt doch erst ab März statt und nicht ab 15. Januar. Da teilweise nur zweimal täglich unter der Woche und mit nicht business-tauglichen Zeiten geflogen wird, hoffe ich aber, dass immer noch am Flugplan geschraubt wird.


nach oben springen

#13

RE: Aktuelles zu Eurowings

in Aktuelles rund um den FKB 01.11.2017 18:58
von Airbusfan | 591 Beiträge | 573 Punkte

Laut aktuellen Informationen von airliners.de fliegt EW doch schon ab Januar FKB-TXL. Zuletzt wurde ab März gemeldet.


nach oben springen

#14

RE: Aktuelles zu Eurowings

in Aktuelles rund um den FKB 07.11.2017 13:05
von sa.vinya | 131 Beiträge | 126 Punkte

Zitat von Airbusfan
Laut aktuellen Informationen von airliners.de fliegt EW doch schon ab Januar FKB-TXL. Zuletzt wurde ab März gemeldet.


Bei der Buchung steht auf der Eurowings-Webseite zwar immer noch, dass die Flüge erst ab März stattfinden, aber es werden bereits im Januar Flüge angezeigt, die aber alle als "Ausverkauft" gekennzeichnet sind.
Im Übrigen werden die Flüge hauptsächlich mit Das8 Q400 durchgeführt - also mit den ehemaligen LGW/AB-Flugzeugen - und teilweise mit einer Boeing 737-800.


Instagram: @fkbspotter
www.instagram.com/fkbspotter
nach oben springen

#15

RE: Aktuelles zu Eurowings

in Aktuelles rund um den FKB 07.11.2017 13:26
von Lynx72 | 558 Beiträge | 555 Punkte

Zitat von sa.vinya

Zitat von Airbusfan
Laut aktuellen Informationen von airliners.de fliegt EW doch schon ab Januar FKB-TXL. Zuletzt wurde ab März gemeldet.


Bei der Buchung steht auf der Eurowings-Webseite zwar immer noch, dass die Flüge erst ab März stattfinden, aber es werden bereits im Januar Flüge angezeigt, die aber alle als "Ausverkauft" gekennzeichnet sind.
Im Übrigen werden die Flüge hauptsächlich mit Das8 Q400 durchgeführt - also mit den ehemaligen LGW/AB-Flugzeugen - und teilweise mit einer Boeing 737-800.




Ich denke das was dort als "ausverkauft" steht kann man noch nicht für bare Münze nehmen. Sobald die Entscheidung der Behörden zur Übernahme der AirBerlin Teile durch die Lufthansa da ist wird es auch hier wieder Bewegung geben.


nach oben springen


Besucher
1 Mitglied und 2 Gäste sind Online:
Wheasel

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: Flymaniac
Besucherzähler
Heute waren 30 Gäste und 1 Mitglied, gestern 237 Gäste und 11 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1193 Themen und 10869 Beiträge.

Heute war 1 Mitglied Online :
Wheasel

Besucherrekord: 99 Benutzer (14.04.2019 04:17).