#241

RE: Aktuelles zu airberlin

in Aktuelles rund um den FKB 18.08.2011 12:14
von Wheasel | 1.684 Beiträge | 1640 Punkte

Zitat von Scheffi
Hallo,

laut Pressemitteilung wird die Mallorca Verbindung im Winter vom FKB gestrichen.

http://www.airberlin.com/site/pressnews_...D=3136&LANG=deu

Gruß



nicht sehr schön, aber EAP verliert diese auch, also kanns wohl ned nur an der LVA liegen...vielleicht springt ja ST im Winter mit 1 oder 2 Verbindungen ein....

Solangsam sinds aber keine 30 Strecken mehr wie Herr Jung mal sagte, wenn das so weitergeht steht ja die halbe AB Flotte im Winter still....



nach oben springen

#242

RE: Aktuelles zu airberlin

in Aktuelles rund um den FKB 18.08.2011 12:41
von srm | 88 Beiträge | 88 Punkte

....und wieder einmal wird der FKB für mich und sicherlich für viele andere noch uninteresannter.....

Der AB Flug um 15:20 bzw. 17:10 war schon unattraktiv - nun das...

Wenn hier einige - wie schon oft gepostet- Condor oder ähnliches herbeisehnen, kann ich das nur unterstreichen...


Grüsse


nach oben springen

#243

RE: Aktuelles zu airberlin

in Aktuelles rund um den FKB 18.08.2011 12:59
von Wheasel | 1.684 Beiträge | 1640 Punkte
nach oben springen

#244

RE: Aktuelles zu airberlin

in Aktuelles rund um den FKB 18.08.2011 13:05
von Scheffi | 80 Beiträge | 80 Punkte

Na ob`s mit Mehdorn besser läuft??? :-(

Condor wäre ne gute Alternative aber glaub ehrlich gesagt nicht so ganz dran

Gruß


nach oben springen

#245

RE: Aktuelles zu airberlin

in Aktuelles rund um den FKB 18.08.2011 13:56
von Wheasel | 1.684 Beiträge | 1640 Punkte

Zitat von Scheffi
Na ob`s mit Mehdorn besser läuft??? :-(

Condor wäre ne gute Alternative aber glaub ehrlich gesagt nicht so ganz dran

Gruß



Haltet mich für verrückt, aber Germania / FlyNext werden Ihre Chance an den kleineren Airport suchen....



nach oben springen

#246

RE: Aktuelles zu airberlin

in Aktuelles rund um den FKB 18.08.2011 17:46
von Sasi01 | 275 Beiträge | 284 Punkte

Na, wenigstens werden wir nicht ganz aufgegeben wie zum Beispiel Erfurt. Dort gibts dann nur noch die Münchenlinie mit Cirrus Airlines und so mal en paar Charterflüge in die Türkei.


nach oben springen

#247

RE: Aktuelles zu airberlin

in Aktuelles rund um den FKB 18.08.2011 22:50
von Scheffi | 80 Beiträge | 80 Punkte

stimmt auch wieder, wobei ich eigentlich eher mit gerechnet hätte das Air Berlin die Tegel Flüge ab FKB reduziert, okay bin schon lange nicht mehr von FKB geflogen mittlerweile eher von Basel daher weiß ich nicht wie die Auslastung auf der Strecke aktuell ist


nach oben springen

#248

RE: Aktuelles zu airberlin

in Aktuelles rund um den FKB 20.08.2011 13:15
von Wheasel | 1.684 Beiträge | 1640 Punkte

Zitat von Scheffi
stimmt auch wieder, wobei ich eigentlich eher mit gerechnet hätte das Air Berlin die Tegel Flüge ab FKB reduziert, okay bin schon lange nicht mehr von FKB geflogen mittlerweile eher von Basel daher weiß ich nicht wie die Auslastung auf der Strecke aktuell ist



Lt. Flugplan wird TXL im Winter Montags - Mittwochs nur noch 3 x täglich angeflogen....die nachmittags-Rotation mit der Dash wird nur noch Do + Fr geflogen



nach oben springen

#249

RE: Aktuelles zu airberlin

in Aktuelles rund um den FKB 21.08.2011 11:10
von Scheffi | 80 Beiträge | 80 Punkte

In der Frankfurter war heute ein ganz interessanter Bericht ueber Air berlin drinnen, man rechnet damit das im ersten Quartal 2012 die Liquiditaetsreserven ausgeschopeft sind und eine Uebernahme von British Airways passieren koennte. Leider kann ich keinen Link einfuegen, habs gerade hier in der Lounge in London gelesen.
Gruss


nach oben springen

#250

RE: Aktuelles zu airberlin

in Aktuelles rund um den FKB 25.08.2011 20:46
von Sasi01 | 275 Beiträge | 284 Punkte

Also, wg Alternativen zu PMI hab ich, wenn ich es richtig angeschaut habe, festgestellt, dass der Airbus von Germania an den Tagen Mittwoch und Freitag gar nicht abhebt und so wohl nur zu Anschauungszwecken auf dem Vorfeld steht. Rein theoretisch könnten sie ja die Lücken noch schließen.


nach oben springen

#251

RE: Aktuelles zu airberlin

in Aktuelles rund um den FKB 25.08.2011 23:04
von Klaus_FR | 14 Beiträge | 14 Punkte

Da die Germania ihre FKB-Mallorca-Flüge in 2011 gemäß Flugplan Ende Oktober einstellen wird, richtete ich am 20.08.2011 eine ausführliche E-Mail-Anfrage an die Fluggesellschaft, in der ich aus Kundensicht u.a. erläuterte, dass im letzten Winterhalbjahr die PMI-Flüge der Airberlin vom FKB wie auch von Basel (BSL) äußerst stark frequentiert waren (nach meiner regelmäßigen Erfahrung sehr häufig 80 bis nahezu 100 %-Belegung).

Ich stellte die Frage, ob nach dem Wegfall der AB-Flüge bei FKB und BSL die Übernahme der Flugverbindung durch die Germania auch in der Zeit ab November 2011 gerade aus diesen unmittelbaren wirtschaftlichen Erwägungen (Auslastung), aber auch zur Erreichung einer noch weitergehenden Kundengewinnung in der Großregion Oberrhein/Elsass/evtl. auch Nordwestschweiz von Interesse sein könnte.

Von Germania erhielt ich am 24.08.2011 folgende Antwort:

"Sehr geehrter Herr xxxx,

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Leider haben wir nach eingehender Prüfung beschlossen, im Winter nicht nach Mallorca zu fliegen, dies aus rein wirtschaftlichen Gründen.

Mit freundlichen Grüßen"
............

Na ja, hoffentlich wird die Geschäftsleitung des FKB mit ihren sicherlich guten Kontakten und intensiven Gesprächen noch eine Lösung finden können...


nach oben springen

#252

RE: Aktuelles zu airberlin

in Aktuelles rund um den FKB 01.09.2011 22:28
von Klaus_FR | 14 Beiträge | 14 Punkte
nach oben springen

#253

RE: Aktuelles zu airberlin

in Aktuelles rund um den FKB 03.09.2011 00:34
von Klaus_FR | 14 Beiträge | 14 Punkte
nach oben springen

#254

RE: Aktuelles zu airberlin

in Aktuelles rund um den FKB 20.09.2011 15:57
von srm | 88 Beiträge | 88 Punkte

PMI Flug heute Mittag mit A321!

grüsse


nach oben springen

#255

RE: Aktuelles zu airberlin

in Aktuelles rund um den FKB 21.09.2011 09:40
von Klaus_FR | 14 Beiträge | 14 Punkte

----------------------------------------------------------------
21.09.2011


airberlin strebt 200 Millionen Euro Ergebnisverbesserung an


Mehr als 30 Arbeitsgruppen im Rahmen des Programms

Der Vorstand der airberlin hat unter dem Namen "Shape & Size" ein umfangreiches Programm zur Steigerung der Effizienz und der Produktivität des Unternehmens gestartet. Kern des im August angekündigten Programms ist die Verbesserung der Prozesse und die Optimierung der gesamten Unternehmensorganisation. In mehr als 30 eingesetzten Arbeitsgruppen haben Führungskräfte unter Leitung des Vorstands Potenziale identifiziert, die Profitabilität und Wettbewerbsfähigkeit herstellen bzw. sichern sollen. Schwerpunkte liegen in der Ablauforganisation, auf dem Vertrieb, der Kostenreduktion, der Streckenführung und der Maintenance. Ein maßgeblicher Beitrag soll durch Optimierung der Netz- und Flottenstruktur erreicht werden. airberlin plant, die Flotte von derzeit 170 Flugzeugen auf 152 im Sommer 2012 zu reduzieren. Dies entspricht einem Abbau von zehn Prozent; die Flugleistung soll dagegen nur um vier Prozent sinken und dadurch die Produktivität pro Flugzeug um gut 200 Stunden pro Jahr erhöht werden. "Shape & Size" zielt auf eine Ergebnisverbesserung von insgesamt rund 200 Millionen Euro.

Hartmut Mehdorn: "Wir bewegen uns derzeit in einem turbulenten Umfeld, sowohl hinsichtlich des Wettbewerbs als auch konjunkturell. Um die Zukunft des Unternehmens langfristig sicherzustellen und airberlin zu alter Stärke zurückzuführen, werden wir in den kommenden Monaten ausnahmslos alle Bereiche des Unternehmens auf den Prüfstand stellen. Dabei werden wir weder am Kunden noch am Service oder an der Sicherheit sparen."

Es gebe, so der airberlin CEO, auch nach intensiver Überprüfung der Unternehmensstrategie keinen Grund, das bisherige Geschäftsmodell zu verändern. airberlin stehe für Tourismus und Linienverkehr, werde den Ausbau der vier Hubs Berlin, Düsseldorf, Palma de Mallorca und Wien weiter vorantreiben sowie der Luftfahrtallianz oneworld® im Frühjahr nächsten Jahres beitreten, betonte Mehdorn.

Mit Fortschreiten des Projekts wird airberlin detaillierter über die Umsetzung einzelner Maßnahmen informieren.


Pressekontakt:
Uwe Berlinghoff
Director Corporate Communications
Tel.: +49 30 3434 1500
Fax: +49 30 3434 1509
Mail: abpresse@airberlin.com
----------------------------------------------------------------


nach oben springen


Besucher
2 Mitglieder und 2 Gäste sind Online:
A343, hoepfner1798

Wir begrüßen unser neuestes Mitglied: MBINVS
Besucherzähler
Heute waren 78 Gäste und 7 Mitglieder, gestern 235 Gäste und 12 Mitglieder online.

Forum Statistiken
Das Forum hat 1193 Themen und 10875 Beiträge.

Heute waren 7 Mitglieder Online:
A320, A343, elvis, hoepfner1798, Lynx72, Sasi01, Wheasel

Besucherrekord: 99 Benutzer (14.04.2019 04:17).